Andreas Steinhöfel

Epidermolysis bullosa (EB) liegt ihm am Herzen

Wir sind überglücklich, den Schriftsteller Andreas Steinhöfel als Botschafter der Interessengemeinschaft Epidermolysis Bullosa e. V. DEBRA Deutschland (IEB) begrüßen zu dürfen!

Der mehrfach ausgezeichnete Kinder- und Jugendbuchautor wird die IEB in Zukunft bei seinen Auftritten vertreten und auf Epidermolysis bullosa (EB) aufmerksam machen.

Andreas Steinhöfel wurde 1962 in Battenberg geboren. Er studierte Anglistik, Amerikanistik und Medienwissenschaften in Marburg. Sein erstes Kinderbuch, Dirk und ich, erschien im Jahr 1991. Inzwischen zählt Steinhöfel nicht nur zu den beliebtesten und meistverkauften, sondern auch besten Kinderbuchautoren Deutschlands. Er lebt in Biedenkopf an der Lahn, wo er als Autor, Übersetzer und TV-Produzent arbeitet.

Steinhöfel wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und hatte mehrere Poetikprofessuren an deutschen Universitäten inne. 2009 wurde er mit dem Erich Kästner Preis für Literatur geehrt und steht damit in einer Reihe mit den Autoren Peter Rühmkorf, Loriot, Robert Gernhardt und Tomi Ungerer. Auf der Frankfurter Buchmesse 2013 erhielt Andreas Steinhöfel für sein bisheriges Gesamtwerk den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises. 2016 wurde er, als erster Kinderbuchautor überhaupt, in die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung gewählt.

Sein Debüt gab der Autor am 16.06.2018 anlässlich unseres Familientreffens in Biedenkopf.

Andreas Steinhöfel
Schließen